Ring im Stil des Mittelalters mit Arkadenfassung und Amethyst, 925/– Silber, Ringweite 58/59

540,00 

100% Handarbeit aus unserem Goldschmiedeatelier!
Ein Unikat aus dem Schmuck-Werk.

Artikelnummer: 0004 Kategorie:

Beschreibung

Silberner Ring aus 925/– Sterling-Silber im Stil des Hochmittelalters mit Arkadenfassung und einem großen gemuggelten Amethyst (16 x 13 mm).
Ringschiene mit seitlichen Zwickeln und Gravur einer lateinischen Inschrift “ACCIPE DULCIS MULTIS ANNIS” – übersetzt etwa “Nimm den (diesen) Schatz für viele Jahre”.
Ringweite 58/59.
Ringschiene innen mit Atelierstempel und Silbergehaltsstempel “925” gemarkt.
Der Ring wurde aufwändig patiniert – also künstlich gealtert – um ihn weitgehend an die historischen Vorbilder anzugleichen.