Aktuelles aus dem Schmuck-Werk

News & Blog

Unser Bucheinband auf der Webseite des Museums Valkhof

Unser Buch auf der Webseite des Museums Valkhof

Das bedeutendste Regionalmuseum des Gelderlands, das Museum “Het Valkhof” in Nijmegen (Niederlande), hat ab Juli 2020 eine Aufnahme mit unserem Edelstein-Bucheinband für den Bereich “Museumsaktivitäten” auf der offiziellen Webseite des …

Vortragekreuz für Italien

Ein Vortragekreuz für Italien

Als Geschenk für seine anstehende Priesterweihe bestellte ein Diakon aus Italien bei uns zum Anfang des Jahres ein sehr aufwändiges Vortragekreuz. Das Prozessionskreuz sollte möglichst in seiner Form und Ausstattung …

Restaurierungskonzept Marienaltar Krefeld

Restaurierungskonzept für einen Marien-Altar

Die Dionysiuskirche in Krefeld Mitte beherbergt einen sehr ungewöhnlichen Historismus-Marienaltar: Der fast vier Meter hohe Altar besteht gänzlich aus vergoldeten Messingbeschlägen auf einem Eichenholzkern und ist mit besonders großen Edelsteinen, …

LVR Ritter und Burgen 2018

Unser Bucheinband im LVR Kulturbericht

In seiner Vielfalt ist das Rheinland eine der ältesten und lebendigsten Kulturregionen – mitten in Europa. Die kulturellen Einrichtungen und Initiativen des Landschaftsverbands Rheinland (“LVR”) prägen diese Kulturlandschaft mit. Der …

Das Reliquiar des heiligen Dionysius

Das Reliquiar des heiligen Dionysius

Die Kirchengemeinde in Krefeld besitzt ein weitgehend unbekanntes, aber deshalb nicht weniger seltenes und qualitativ hochwertiges Reliquiar mit einer zentralen Reliquie des Heiligen Dionysius und noch weiterer Heiliger. Die Reliquienmonstranz …

Wussten Sie schon?

Unser Schmuck-Werk in Zahlen

22
Museale Projekte oder Goldschmiede-Objekte bislang
6
Ausstellungen in europäischen Museen mit eigenen Objekten unterstützt
31
Jahre Berufserfahrung im Goldschmiede-Handwerk
76
Echte Edelsteine auf unserem hochmittelalterlichen Prunk-Bucheinband
Wer wir sind

Über uns

Eine ausgebildete Goldschmiedin mit sehr langer Berufserfahrung und Referentin von Goldschmiedekursen sowie ein ausgebildeter Uhrmacher und leidenschaftlicher Autodidakt für historische Kunsthandwerk-Techniken mit umfangreichem Zusatzwissen als Projektleiter ergänzen sich perfekt, wenn es um optimale Lösungen für die Realisierung Ihres Wunschobjektes geht.